CNC

Programmierung von 3D-Volumenmodellen

CNC

Mit dem Einzug des ersten CNC-Bearbeitungszentrums für Kunststoff in der Region fertigt die H. Scheffel GmbH seit 1996 auf computergesteuerten Maschinen Bauteile von der Größe einer Briefmarke bis hin zu einteiligen transluzenten Maschinenschützen von 3000 x 2000 x 900 mm an. Der flexible Einsatz von Personal und Maschinen erlaubt die Produktion von Losgrößen zwischen 1 und 100 Stück/Fertigungsauftrag bis hin zu großen Serien.

Durch die Anschaffung einer modernen Programmiersoftware für unsere CNC-Bearbeitungsmaschinen sind wir seit 2011 in der Lage, 3D-Volumenmodelle (z.B. STEP-, IGES-Formate) auf kurzem Weg in Programme zu übertragen. Wir erstellen aus Ihren Datensätzen ein Programm, simulieren dies am PC-Arbeitsplatz und prüfen es auf mögliche Kollisionen und Fehlstellen. Diese gerade bei komplexen Frästeilen zeitsparende Investition wirkt sich zukünftig für Sie als Kunden positiv auf die Preisgestaltung neuer Bauteile aus. Innerbetrieblich bringt diese Art des Programmierens den Vorteil, jederzeit ein Bauteil von einem CNC-Bearbeitungszentrum auf ein völlig anderes umstellen zu können. Diese Flexibilität hilft, Ihre erminwünsche zu realisieren, und bringt zusätzlich nötige Produktions-Sicherheit bei Maschinenausfällen, z.B. bei Wartungen. Auf vermasste Zeichnungen können wir jedoch weiterhin nicht verzichten, da wir diese zur Maß-Kontrolle so wie zur Definition von Toleranzfeldern benötigen.

 

Sprechen Sie uns gerne an! Telefon: 0 24 32 / 9 79 08-0 weitere Bilder